Über uns

Was uns wichtig ist

Wir möchten eine Gemeinde sein, in der sich unterschiedliche Menschen treffen, um mit anderen Christen ihr Leben zu gestalten. Grundlage dafür bildet die Bibel, das Wort Gottes.
Uns ist es ein Anliegen, den in der Bibel verwurzelten Glauben zeitgemäß und aktuell auszuleben. Dabei soll Jesus Christus als das Zentrum unseres Glaubens auch der Mittelpunkt unseres praktischen Lebensalltags sein.
Wir glauben fest daran, dass Jesus Christus auch für Ihr Leben von entscheidender Bedeutung ist. Aus diesem Grunde möchten wir Gottes großes Rettungsangebot allen Menschen mitteilen.

 

Leben in und mit der Gemeinde gestaltet sich sehr abwechslungsreich.

… im Gottesdienst am Sonntagvormittag

Hier treffen sich Menschen, um Gott gemeinsam zu loben, ihm zu danken und ihn zu erleben. Dies geschieht durch zeitgemäße Lieder, Gebete, kreative Anspiele, Meditationen und dem Hören auf Gottes Wort in der Predigt.
Parallel hierzu gibt es für die Kinder eine Kleinkinderbetreuung und einen eigenen Kindergottesdienst. Gottes Wertschätzung der Kinder wird durch spannende Geschichten, Lieder und gemeinsame Spiele deutlich.
In der gemütlichen Atmosphäre im Caféteria-Bereich ist Gelegenheit sich näher kennen zu lernen und Erfahrungen auszutauschen. In unregelmäßigen Abständen finden Frühstücks-Gottesdienste und besondere Themen-Gottesdienste statt.

… in Gesprächskreisen während der Woche

Sie finden in privaten Häusern und der Gemeinde statt. Aktuelle Themen werden aufgegriffen und der Glaube durch den persönlichen Bezug vertieft.

… und für die junge Gerneration

Als Gemeinde sind wir bestrebt, Gottes Liebe zu den Jugendlichen deutlich werden zu lassen. Das geschieht in den Gottesdiensten oder in persönlichen Begegnungen mit Gesprächen über Gott & die Welt und spontanen Aktionen z.B. am Freitagabend. Die gemeinsamen Aktivitäten in Freizeiten und bei Ausflügen sind dabei nicht zu vergessen.

… kommt auch in der Musik zum Ausdruck

Musik hat bei uns u.a. durch verschiedene Musikteams ihren Platz im Gottesdienst.

Dies ist nur ein Ausschnitt…

…aus unserem Gemeindeprogramm. Eine Übersicht der einzelnen Angebote mit genauen Zeitangaben finden Sie im aktuellen Gemeindebrief sowie im Kalender. Sie sind herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild von der Gemeinde zu machen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gibt es noch mehr Freie evangelische Gemeinden?

Die Freie evangelische Gemeinde Bad Laasphe gehört zum Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland. Dies ist eine Freikirche mit ca. 400 selbständigen Ortsgemeinden. In Deutschland besteht sie bereits seit 1874 und ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Weltweit ist sie eingebettet in ein Netz von ca. 30 gleichnamigen Gemeindebünden.

Verbindungen zu anderen Christen

Wir wissen, dass wir nur ein kleiner Teil der weltweiten Christusgemeinde sind. Aus diesem Grunde suchen wir Verbindung zu anderen Christen. So ist der Bund Freier evangelischer Gemeinden z.B. Gastmitglied der „Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland“ .
Über die kirchlichen Institutionen hinaus pflegen wir in der „Evangelischen Allianz “ Gemeinschaft mit anderen überzeugten Christen.

Wer bezahlt das?

Die Arbeit der Freien evangelischen Gemeinde wird durch freiwillige Spenden der Mitglieder und Freunde finanziert. Aus grundsätzlichen Erwägungen verzichten wir darauf, Kirchensteuer zu erheben.